Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ressourcenpotenzial

Das Ressourcenpotenzial gibt Aufschluss über die finanziell ausschöpfbaren Ressourcen eines Kantons. Es berücksichtigt die Einkommen und Vermögen der natürlichen Personen und die Gewinne der juristischen Personen und entspricht damit dem Steuersubstrat. Damit ein Vergleich zwischen den Kantonen möglich ist, wird das Ressourcenpotenzial pro Einwohner berechnet. Das Ressourcenpotenzial pro Einwohner des Kantons Bern beträgt drei Viertel des Schweizer Durchschnitts. Seit der erstmaligen Erhebung 2008 nahm das Ressourcenpotenzial im Kanton Bern um 20 Prozent zu. In der Schweiz betrug die Zunahme 30 Prozent.

 

Ressourcenpotenzial pro Einwohner, 2018, indexiert (CH=100)

Hinweis: Das Ressourcenpotenzial 2018 basiert auf den Bemessungsjahren 2012-2014 und widerspiegelt somit die damalige steuerliche Situation der Kantone. 

Quelle: Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV)

Bild vergrössern Hinweis: Das Ressourcenpotenzial 2018 basiert auf den Bemessungsjahren 2012-2014 und widerspiegelt somit die damalige steuerliche Situation der Kantone. Quelle: Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV)

Daten

Inhalt Periode Dokument
Ressourcenpotenzial und Ressourcenindex 2008-2018   (Excel, 222 KB)

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/wirtschaft/wirtschaftsdaten/steuern/ressourcenpotenzial.html