Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Donnerstagsjagd

Für die kommende Jagdsaison wird erstmals die Möglichkeit der Donnerstagsjagd eingeführt. Gemäss Art. 10 Abs. 3 der Jagdverordnung vom 26. Februar 2003 (JaV; BSG 922.111) kann die Volkswirtschaftsdirektion jeweils für eine Jagdsaison in Gebieten mit untragbarer Wildschadensituation die Ansitzjagd auf Rehwild an Donnerstagen erlauben.

  • Um den Aufwand für alle Beteiligten möglichst gering zu halten, braucht es nur eine Meldung beim zuständigen Wildhüter bis am Vortag (Mittwoch) mit Angabe des Jagdgebiets.

  • Die Jagdgebiete werden vor Beginn der Jagd auf der Homepage des Jagdinspektorates publiziert (Karte zum Herunterladen und Ausdrucken).

  • Erlaubt ist die Ansitz- und Pirschjagd ohne Einsatz von Jagdhunden. Das gegenseitige Zudrücken ist verboten.

Ansonsten gelten die allgemeinen Jagdvorschriften.
 

Jagdgebiete für die Donnerstagsjagd:

Wildraum 1

Wildraum 4

Wildraum 5

Wildraum 7

Wildraum 10


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/jagd_wildtiere/jagd/donnerstagsjagd.html