Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Für Heimwerker, Handwerker & Bauende

Verwenden Sie lösungsmittelfreie Farben, Lacke, Reinigungsmittel usw. 

Verwenden Sie für Ihre Arbeiten lösungsmittelfreie Farben, Lacke, Reinigungsmittel, Kleber, Spraydosen und Holzschutzmittel. Wenn Farben und Lacke trocknen, dann verdampfen Lösungsmittel sogenannte VOC (volatile organic compounds) in die Luft. Diese VOC bilden zusammen mit anderen Schadstoffen Ozon.

Wählen Sie Partikelfilter

Vergeben Sie Ihre Bauaufträge an Unternehmen, die Baumaschinen mit Partikelfiltern einsetzen.

Achten Sie beim Holzkauf auf einheimische Holzarten und kaufen Sie nur aus nachhaltiger Waldwirtschaft 

Durch eine nachhaltige Waldnutzung und die Nutzung von regionalem Holz werden Biotope erhalten, Transporte vermieden und Urwälder geschont. 

Kaufen Sie Spanplatten mit möglichst geringen Ausgasungen

Spanplatten sind sozusagen „Resteverwertung“ von kleinen Holzteilchen. Die verwendeten Bindemittel können dazu führen, dass VOC sowie Restmengen von Lösungsmitteln ausgasen und die Umwelt und Gesundheit belasten. Achten Sie also auf möglichst geringe Ausgasungen. 

 


Weitere Informationen

airCHeck – die Luftqualität in der Schweiz

Die App «airCHeck» zeigt Ihnen die aktuelle Luftqualität für die ganze Schweiz und die gesundheitlichen Auswirkungen.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/luft/luftreinhaltung/tipps_zur_luftreinhaltung/heimwerker--handwerker-und-bauherren.html