Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Für Gartenfreunde

Benutzen Sie Gerätebenzin

Tanken Sie Kleingeräte mit speziellem Gerätebenzin auf. Das so genannte Alkylatbenzin – auf der Basis von Raffineriegasen veredelter Treibstoff – erzeugt deutlich weniger Schadstoffe und ist nahezu frei von krebserregendem Benzol.

Entzünden Sie keine Mottfeuer

Das Verbrennen von Gartenabfällen (besonders wenn sie feucht sind) erzeugt viele Luftschadstoffe und ist deshalb verboten.

Kompostieren Sie Ihre Bio-Abfälle 

Nutzen Sie Ihren Kompost

Zum Beispiel als Dünger, Bodenverbesserer oder als Blumenerde.

Wählen Sie Blumenerde mit Kompost statt mit Torf


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/luft/luftreinhaltung/tipps_zur_luftreinhaltung/gartenfreunde.html