Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Blockheizkraftwerke

Blockheizkraftwerke sind Anlagen zur gleichzeitigen Gewinnung von elektrischer Energie und Wärme. Sie sind modular aufgebaut und funktionieren hauptsächlich mit gasförmigen Brennstoffen:

  • Erdgas
  • Biogas aus Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe
  • Klärgas aus Abwasserreinigungsanlagen (ARA)
  • Deponiegas

Im Vergleich zu Öl- oder Gasheizungen nutzen Blockheizkraftwerke (BHKW) den Brennstoff doppelt (Prinzip der Wärme-Kraft-Kopplung).

Die Behörde überwacht die Einhaltung der Emissionsbegrenzungen und führt Messungen durch oder lässt solche durchführen.

Hinweis

Messung Blockheizkraftwerke (BHKW)

Kleine stationäre Verbrennungsmotoren mit einer Feuerungswärmeleistung von maximal 100 kW

Grosse stationäre Verbrennungsmotoren mit einer Feuerungswärmeleistung von mehr als 100 kW

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/luft/luftreinhaltung/energie--und-waermegewinnung/blockheizkraftwerke.html