Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze - Lichtverschmutzung

Lichtverschmutzung / Reflexionen

Unser Lebensraum wird immer mehr von künstlichem Licht durchdrungen. Lichtverschmutzung besteht dann, wenn das Licht von Siedlungsräumen in der Atmosphäre gestreut wird und grossräumige Lichtglocken den Himmel aufhellen.

Eine weitere Art von Lichtverschmutzung sind Sonnenlichtreflexionen. Dabei handelt es sich um Reflexionen von Sonnenlicht an Glasfassaden, Metallverkleidungen oder Photovoltaikanlagen.

Lichtquellen

Die Hauptlichtquellen sind die grossräumigen Beleuchtung in Siedlungsgebieten sowie entlang von Verkehrswegen. Dazu kommen vermehrt Beleuchtungen, die für Einrichtungen und Konsumgüter werben und Leuchten, die zur Gestaltung von öffentlichen Plätzen und Gebäuden in der Nacht angeschaltet werden.

Auswirkungen

Neben der Beeinträchtigung der natürlichen Nachtlandschaft, kann übermässiges Kunstlicht das Leben vieler Pflanzen- und Tierarten sowie den Menschen erheblich stören: Zugvögel etwa verlieren ihre Orientierung und Insekten verbrennen an Lichtquellen. Menschen können unter Schlafstörungen leiden und am Tag durch reflektiertes Sonnenlicht belästigt werden.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/luft/lichtverschmutzung/das-wichtigste-in-kuerze.html