Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wiederherstellung nach Elementarschäden

Der Kanton unterstützt Landwirte, deren Meliorationsanlagen durch Elementar-Ereignisse wie Unwetter ganz oder teilweise zerstört wurden. Er leistet einen finanziellen Beitrag an das Wiederherstellen des ursprünglichen Zustandes, falls das Beheben des Schadens den laufenden Unterhalt deutlich übersteigt.

Beitragsgesuche sind an die Abteilung Strukturverbesserungen und Produktion (ASP) zu richten. Beizulegen sind ein Kurzbeschrieb mit

  • Ausgangzustand
  • Schadenereignis und -beschrieb
  • erforderliche Massnahme
  • Kostenschätzung
  • Planbeilage mit eingetragenem Schadenort
    (Landkarten-Ausschnitt 1:25'000 oder Übersichtsplan 1:5'000)

Schäden an Kulturland und privaten Bewirtschaftungswegen sind in der Regel über den Elementarschädenfonds abzuwickeln.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/tiefbau/wiederherstellung/wiederherstellung.html