Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Erschliessungen

Der Kanton hat ein Interesse daran, dass auch abgelegene Gegenden weiterhin landwirtschaftlich genutzt werden und bewohnt bleiben (Aufrechterhaltung der dezentralen Besiedlung). Deshalb unterstützt er Projekte, die das Einzelhof- und Streusiedlungs-Gebiet besser erschliessen und deren Zufahrt auch im Winter sicherstellen. Wenn möglich werden solche Erschliessungsprojekte mit ökologischen Massnahmen verbunden.

Erschliessung mittels Wegen oder Seilbahnen

Die Abteilung Strukturverbesserungen und Produktion (ASP) unterscheidet bei den Erschliessungsanlagen zwischen verschiedenen Wegarten und den Seilbahnen.

Der laufende Unterhalt ist Sache der Besitzer

Der laufende oder betriebliche Unterhalt beinhaltet Massnahmen, um den sicheren Betrieb eines Weges oder die problemlose Funktionstüchtigkeit einer Anlage zu gewährleisten:

  • Kontrolle
  • Reinigung
  • Pflegearbeiten
  • Winterdienst
  • laufende Reparaturen kleiner Schäden

Tipps und Tricks gibt das Merkblatt "Unterhalt von Güterwegen" (PDF, 321 KB, 35 Seiten)

Weitere Informationen finden Sie unter:

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/tiefbau/erschliessungen.html