Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




7. Reduzierter Fungizid- und Insektizideinsatz

Ausgangslage

Mit einer gezielten einmaligen Anwendung kann das Risiko eines unnötigen PSM-Eintrags in die Umwelt und die Gewässer verringert werden, ohne dass das Ertragspotential reduziert wird.

Massnahme im Überblick

Im Getreide wird während dem ganzen Anbaujahr maximal eine Fungizid-Behandlung durchgeführt (Wirkstoffmischungen sind möglich). Im Raps wird im Erntejahr (Frühling bis Ernte) nur eine Insektizid-Behandlung durchgeführt. Falls diese Massnahme gewählt wird, muss sie auf dem gesamten Betrieb für dieselbe Kulturart durchgeführt werden. Diese Massnahme ist nicht mit Extenso kombinierbar.

Einsatzgebiet

Raps und Getreide

Hinweis

Anmeldung für gratis SMS-Service über den aktuellen Stand der Kulturen:
E-Mail (Natelnummer und Name, Betreff: SMS-Service)

Ein reduzierter PSM-Einsatz schont Nützlinge wie die Schwebefliege.

Bild vergrössern Ein reduzierter PSM-Einsatz schont Nützlinge wie die Schwebefliege.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/pflanzenschutz/psProjekt/ReduktionFungiInsektizid.html