Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




11. Herbizid-Verzicht im Rebbau

Ausgangslage

Im Rebbau werden die Beikräuter im Unterstockbereich häufig mit Herbiziden reguliert. Herbizide gelangen jedoch relativ leicht in die Oberflächengewässer und führen dort
zu Überschreitungen der Grenzwerte.

Massnahme im Überblick

Jeder Herbizid-Verzicht verhindert Einträge in Oberflächengewässer. Durch den Herbizid-Verzicht stehen die Regulierung der Beikräuter durch mechanische Bearbeitung oder Mähen im Vordergrund.

Einsatzgebiet

Rebbau 

Herbizidverzicht in Reben.

Bild vergrössern Herbizidverzicht in Reben.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/pflanzenschutz/psProjekt/HerbizidverzichtReben.html