Suchbereich

Navigation




Medien

Die Medienstelle des Generalsekretariats steht Medienschaffenden für Auskünfte zu allen unsere Direktion betreffenden Fragen zur Verfügung. Wir vermitteln Ihnen die richtigen Kontaktpersonen und beschaffen Informationen.

Interviewanfragen werden ausschliesslich über die Medienanlaufstelle gewährleistet.

Kontakt für Medienschaffende

Telefon 031 633 44 40
medien.weu[at]be.ch

Medienmitteilungen

Corona-Entscheide des Kantons Bern und Massnahmen des Bundesrats - Massnahmen des Regierungsrats bleiben in Kraft

28. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat begrüsst die heute (28.10.2020) gefällten Entscheide des Bundesrats zur Eindämmung der zweiten Welle der Corona-Pandemie. Gleichzeitig begrüsst er auch, dass der Bundesrat angesichts der grossen Herausforderungen für die Wirtschaft eine Neuauflage von Unterstützungsmassnahmen beschlossen hat. Die am letzten Samstag, 00.00 Uhr, vom Regierungsrat in Kraft gesetzten Bestimmungen für den Kanton Bern bleiben gültig, soweit sie über die vom Bundesrat festgelegten Minimalstandards hinausgehen. Im Sport- und Fitnessbereich werden die Ausführungsbestimmungen im Lichte der neuen Regeln des Bundes analysiert und soweit nötig bis morgen Donnerstag präzisiert.

Luftreinhaltung - Trotz geringer Ozonbelastung keine Entwarnung

27. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Verglichen mit den letzten zwanzig Jahren fiel die Ozonbelastung im Sommer 2020 verhältnismässig gering aus. Die Grenzwerte wurden dennoch oft überschritten und die Reduktionsbemühungen müssen zum Wohl von Mensch und Umwelt konsequent fortgesetzt werden.

Schadenssituation in den Berner Wäldern - Die Situation bleibt angespannt

16. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Winterstürme, ein trockener Frühling, mehr Niederschlag und etwas tiefere Temperaturen im Sommer: Die Berner Wälder sind in Bezug auf Käferschäden in einem minim besseren Zustand als im Vorjahr. Allerdings mit regionalen Unterschieden. Die Bekämpfung des Borkenkäfers ist und bleibt eine wichtige und aufwändige Arbeit.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im September 2020 - Stabile Arbeitslosigkeit im September

8. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im September 2020 praktisch konstant (-38 Personen auf 14‘618). Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 2,6 Prozent (Schweiz: von 3,3 auf 3,2 Prozent). Bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat sich die Situation entspannt. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte ist die Arbeitslosigkeit im Kanton Bern stabil geblieben.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im August 2020 - Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit

9. September 2020 - Medienmitteilung

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im August 2020 um 164 Personen auf 14‘656 gestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg von 2,5 auf 2,6 Prozent (Schweiz: von 3,2 auf 3,3 Prozent). Die Zunahme ist auf Ausbildungsabgängerinnen und -abgänger ohne Anschlusslösung zurückzuführen. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte ging die Arbeitslosigkeit im Kanton Bern leicht zurück.

Kevin Koch wird Direktor INFORAMA

25. August 2020 - Medienmitteilung

Berner Wein des Jahres 2020 - Adrian Klötzli ist Berner Winzer des Jahres

25. August 2020 - Medienmitteilung

Regierungsrat Christoph Ammann hat am Dienstag (25. August 2020) die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs «Berner Wein des Jahres 2020» ausgezeichnet. Adrian Klötzli aus Twann wurde zum «Berner Winzer des Jahres 2020» gekürt. Christoph Ammann zeigte sich erfreut, dass die Berner Winzerinnen und Winzer die Corona-Krise gut meistern.

Landwirtschaft - Kredit für Landumlegung in Kriechenwil bewilligt

24. August 2020 - Medienmitteilung

In der Gemeinde Kriechenwil soll eine Landumlegung die landwirtschaftliche und ökologische Infrastruktur verbessern. Die Grundstücke im Landwirtschaftsgebiet sind heute sehr klein parzelliert und das Wegnetz ist in einem schlechten Zustand. Mit der Landumlegung soll auch der Anteil der ökologisch wertvollen Flächen erhöht werden. Der Regierungsrat genehmigt für das Projekt einen Kredit von 1,1 Millionen Franken. Der Grosse Rat wird das Geschäft voraussichtlich in der Wintersession behandeln.

Umsetzung Energiestrategie - Kanton Bern will erneuerbare Energien im Wärmebereich vorantreiben

18. August 2020 - Medienmitteilung

Die Ziele der kantonalen Energiestrategie sind bei Halbzeit nur teilweise erreicht. Bei der Energienutzung und der Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien wurden die Zwischenziele deutlich verfehlt. Lichtblicke sind die Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie und die Entwicklung der Elektromobilität. Nun sieht der Regierungsrat eine Reihe neuer Massnahmen vor und setzt sich selber ambitiöse Ziele. Mit besseren Rahmenbedingungen für die Nutzung erneuerbarer Energien und mehr Anreizen für Gebäudesanierungen will er die Dekarbonisierung des Wärmesektors vorantreiben. Als Grundlage dient eine kantonale Energie- und Klimadatenplattform.

Berner Oberland - Am Grünenbergpass soll das grösste Waldreservat des Kantons entstehen

17. August 2020 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat genehmigt einen Kredit von 3,7 Millionen Franken für ein geplantes Waldreservat, das sich vom Niederhorn bis zum Hohgant erstreckt. Mit dem Reservat, das Lebensraum ist für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, macht der Kanton einen wichtigen Schritt, um seine Biodiversitätsziele zu erreichen. Stimmen die Waldeigentümerinnen und -eigentümer dem Projekt zu, wird es 2021 realisiert.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im Juli 2020 - Die Zahl der Arbeitslosen blieb stabil

10. August 2020 - Medienmitteilung

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im Juli 2020 praktisch konstant (+39 Personen auf 14‘492). Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 2,5 Prozent (Schweiz: unverändert 3,2 Prozent). Während die Arbeitslosigkeit im Bau- und Gastgewerbe nochmals zurückging, nahm sie bei den Ausbildungsabgängerinnen und -abgängern zu. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte blieb die Arbeitslosigkeit im Kanton Bern konstant.

Wyss Academy for Nature - Der Hub Bern nimmt Gestalt an

6. August 2020 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern, die Universität Bern und die Wyss Foundation haben im Mai die Wyss Academy for Nature als unabhängige Stiftung gegründet. Darauf gestützt wird der Hub Bern die Initialisierungsarbeiten bis Anfang 2021 abschliessen.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Alle Medienmitteilungen des Kantons Bern werden online publiziert und archiviert. Über untenstehenden Link finden Sie Zugang zum Archiv.

Medienmitteilungen des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html