Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ausländische Erwerbstätige

Ausländische Erwerbstätige sind ein Teil unseres Arbeitsmarkts. Die Zuwanderung ist nicht frei. Je nach Herkunftsland gelten unterschiedliche Regeln. In der Schweiz gelten für alle die gleichen Bestimmungen (Arbeitsverträge, Arbeitnehmerschutz usw.). Der Einsatz ausländischer Erwerbstätiger braucht Regeln zum Schutz vor Lohn- und Sozialdumping.

Das beco überwacht die Einhaltung der Vorschriften. Bei der Meldestelle Arbeitsmarktaufsicht des beco können Sie sich melden, wenn Sie Kenntnis von Verstössen haben. Im Auftrag des beco und der paritätischen Kommissionen führt die Arbeitsmarktkontrolle Bern (AMKBE) Kontrollen vor Ort durch.

Stellenmeldepflicht

Ab 1. Juli 2018 gilt Stellenmeldepflicht für Berufsarten mit mindestens 8 Prozent Arbeitslosigkeit.

Menschen aus verschiedenen Ethnien lächeln sich zu.


Weitere Informationen

Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht. Auf der Plattform arbeit.swiss finden Sie alle aktuellen Informationen dazu.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/arbeit/auslaendische_erwerbstaetige.html