Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Arbeitsmarkt

Im Kanton Bern sind rund 640'000 Personen erwerbstätig. Davon arbeiten gut 5 Prozent im 1. Sektor, etwa 21 Prozent im 2. Sektor und 74 Prozent im 3. Sektor. Etwa ein Viertel der Erwerbstätigen sind angestellt im Gesundheits- und Sozialwesen, in der öffentlichen Verwaltung oder im Unterrichtswesen.

Der Berner Arbeitsmarkt funktioniert. Dafür setzen sich die Vertreter der Arbeitgebenden, der Gewerkschaften und der Behörden ein. Sie beobachten den Arbeitsmarkt, lesen die Kennzahlen und reagieren, wenn Probleme auftauchen. So kann der Kanton rechtzeitig mit wirkungsvollen Massnahmen eingreifen und in schwierigen Situationen vermitteln – vor allem auch bei Massenentlassungen und Betriebsschliessungen.


Weitere Informationen

Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht. Auf der Plattform arbeit.swiss finden Sie alle aktuellen Informationen dazu.

Schwarzarbeit ist nicht ganz einfach zu erkennen. Wie würden sie bei den 8 Beispielen entscheiden?

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/arbeit/arbeitsmarkt.html