Suchbereich

Navigation




Vorgehen bei Arbeitslosigkeit

Hinweis

Aufgrund der vom Bundesamt für Gesundheit zur Eindämmung des Coronavirus (COVID-19) erlassenen Schutzbestimmungen gelten folgende Punkte:

  • Kommen Sie bitte nur in dringenden und/oder wichtigen Angelegenheiten persönlich bei uns vorbei.
  • Senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail oder per Post oder werfen Sie sie in den Briefkasten am jeweiligen Standort. 
  • Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen wie Husten oder Fieber zu Hause. Kontaktieren Sie uns in dem Falle telefonisch oder per E-Mail. 
  • Das primäre Ziel der raschen und dauerhaften Wiedereingliederung der RAV-Kundinnen und -Kunden in den Arbeitsmarkt wird weiterhin angestrebt. Arbeitsbemühungen müssen weiterhin im Rahmen des Möglichen getätigt werden, aber im Moment nicht als Nachweis von Arbeitsbemühungen beim RAV eingereicht werden. Der Nachweis muss bis spätestens 1 Monat nach Ausserkrafttreten der COVID-19-Verordnung 2 nachgereicht werden.

Bei Fragen melden Sie sich bei dem für Sie zuständigen RAV.

 
    ASDas

Anmelden beim RAV

Melden Sie sich so früh als möglich, aber spätestens am 1. Tag Ihrer Arbeitslosigkeit an, persönlich bei einem RAV im Kanton Bern, per E-Mail oder per Post.

Wir benötigen von Ihnen folgende Unterlagen: 

  1. Anmeldung zur Arbeitsvermittlung beim RAV (PDF, 808 KB, 2 Seiten)
    Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen. (PDF, 216 KB, 1 Seite) Alle Arbeitslosenkassen arbeiten nach den selben rechtlichen Grundlagen und erbringen die gleichen finanziellen Leistungen. Tragen Sie Ihre gewählte Arbeitslosenkasse im Formular ein.
  2. Kopie Ihres Personalausweises: Identitätskarte, Pass, Führerausweis oder Ausländerausweis
    ACHTUNG: Sie gelten erst als angemeldet, wenn sowohl das ausgefüllte Anmeldeformular als auch Ihre Ausweiskopie im RAV eingetroffen sind.
  3. Sind Sie fit für Ihre neue Stelle? (PDF, 156 KB, 2 Seiten)
  4. Nachweis der persönlichen Arbeitsbemühungen
    Notieren Sie auf dem Formular alle Ihre bis heute getätigten Aktivitäten im Bereich der Stellensuche (Kontakte, Bewerbungen, Vorstellungsgespräche etc.).
    Beachten Sie: Ihre Verpflichtung eine Stelle zu suchen beginnt bereits vor Eintritt der Arbeitslosigkeit, z.B. während der Kündigungsfrist oder während eines befristeten Arbeitsverhältnisses.
  5. Aktuelle und vollständige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Diplome, Zertifikate)
  6. Letzter Arbeitsvertrag und Kündigungsschreiben (falls vorhanden)

 

 

Hinweis

Wichtige Informationen zu den Rechten und Pflichten von Stellensuchenden finden Sie in der Broschüre «Was Sie als RAV-Kundin oder RAV-Kunde wissen müssen und von uns erwarten können.» (PDF, 2 MB, 16 Seiten)

    ASDas

Anmelden bei der Arbeitslosenkasse

Bitte reichen Sie sämtliche unten aufgeführten Unterlagen per E-Mail oder per Post bei Ihrer Arbeitslosenkasse ein. Es ist wichtig, dass Sie das Formular «Antrag auf Arbeitslosenentschädigung» vollständig und korrekt ausfüllen und unterschreiben. Dadurch ermöglichen Sie der Arbeitslosenkasse die fristgerechte Auszahlung. 

Ihre Arbeitslosenkasse wird Ihre Anmeldung bestätigen.

 

Hinweis

Bei Fragen wenden Sie sich an die von Ihnen gewählte Arbeitslosenkasse.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.vol.be.ch/vol/de/index/arbeit/arbeitslosigkeit/vorgehen_arbeitslosigkeit.html