Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


 


Vogelgrippe Schutzmassnahmen

26. Januar 2017

Merkblatt Veterinärdienst des Kantons Bern  

Merkblatt Vogelgrippe: Schutzmassnahmen werden verlängert (Stand 26.01.17) (PDF, 98 KB, 2 Seiten)

Allgemeinverfügung für Halterinnen und Halter von Geflügel

Allgemeinverfügung mit Massnahmen zur Verhinderung der Einschleppung in Hausgeflügelbestände (PDF, 74 KB, 3 Seiten) 

Erklärungen zur Verordnung vom 15. November 2016 des BLV (Stand 23.11.16) (PDF, 147 KB, 2 Seiten)

Hygienemassnahmen bei erhöhter Seuchengefahr

FAQ Hygiene bei erhöhter Seuchengefahr (PDF, 78 kB, 04.05.2016)

Hygieneschleusen für Hausgeflügel-Kleinhaltungen (PDF, 382 kB, 04.05.2016)

Beispiel einer Hygieneschleuse im Stallvorraum (PDF, 75 kB, 21.11.2016)

Vogelgrippe – Empfehlungen für Hobbygeflügelhalter (PDF, 74 kB, 11.11.2016)
 

 

Meldung Geflügelhaltung im Kanton Bern

Seit dem 1. Januar 2010 ist die Registrierung von Geflügelhaltungen obligatorisch. Dies gilt auch für Hobbyhaltungen. Zu der Gattung der Geflügel zählen Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Wachteln, Enten, Gänse sowie Strausse und andere Laufvögel. Die Registrierung ist für die Umsetzung von Massnahmen bei der Seuchenbekämpfung notwendig.

Ist Ihre Geflügelhaltung noch nicht registriert? Hier gelangen Sie zum Online-Formular Anmeldung Tierhaltung.

 


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/meldungen/veterinaerwesen/tiergesundheit/2017/02/20170207_1026_vogelgrippe_schutzmassnahmen.html