Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Cleantech

Unter Cleantech werden im Wesentlichen technologische Lösungen verstanden, die dazu beitragen, natürliche Ressourcen effizienter zu nutzen. Die Cleantech-Branche umfasst alle Technologieanbieter und Dienstleister im Umfeld der Entwicklung, Produktion und Nutzung der Cleantech-Technologie.

Cleantech-Beispiele sind etwa das Tropenhaus Frutigen. Bei der Entwicklung von MINERGIE®, dem Standard für Energieeffizienz im Gebäudebereich, hat sich der Kanton ebenfalls massgeblich beteiligt.

Umweltschonende Mobilität

Der Mobilitätsdurchblick  bietet eine massgeschneiderte Mobilitätsberatung für Einzelpersonen und Haushalte. Interessierte können via Online-Check eine schnelle Selbstanalyse ihrer Mobilität durchführen und erhalten als Resultat, wie viel Zeit und Geld die aktuelle Mobilität kostet. Der Online-Check lässt auch durchblicken, wie Sie Sicherheit, Gesundheit, Komfort und Umwelt beeinflussen können. Zusätzlich hilft Ihnen eine individuelle Mobilitätsberatung, Ihre Mobilität zu optimieren.

Tropenhaus Frutigen

Das Tropenhaus Frutigen nutzt das warme Bergwasser aus dem Lötschberg-Basistunnel. Im warmen Wasser werden Störe gezüchtet und Kaviar produziert. Die Wärme reicht aus, Gewächshäuser zu heizen, in denen subtropische und tropische Pflanzen wachsen. Das Tropenhaus ist Ausflugsziel und vermittelt Kenntnisse über Energieproduktion und energieeffiziente, umweltschonende Fischzucht. Es forscht zusammen mit Berner Hochschulen. Das Tropenhaus beschäftigt 90 Personen und bezieht Landwirtschaftsprodukte aus der Region.

Plusenergiehäuser®

Das Plusenergiehaus® existiert seit über 15 Jahren. Moderne Technologien erlauben es Häuser zu bauen, die mehr Energie produzieren als seine Bewohner verbrauchen. Ein solches Plusenergiehaus® weist eine sehr gute Wärmedämmung auf und wird zu 100 Prozent mit regenerativer Energie versorgt. Zusätzlich wird ein Plus an Solarstrom an das öffentliche Netz abgegeben. Zum Einsatz kommen natürliche Baustoffe, mit bestem energetisch-ökologischen Fussabdruck. Keine Wohngifte, gute Luft, helle Räume voller Tageslicht, warme Wandoberflächen: Das Plusenergiehaus® ist ein Wohlfühlhaus. Der Weg zum Plusenergiehaus® führt beispielsweise über den MINERGIE®-P-Eco Baustandard mit zusätzlicher Solaranlage zur Stromerzeugung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/wirtschaft/wirtschaftspolitik/cleantech.html