Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wirtschaftsdaten

Wirtschaftszahlen mit Grafik. Kennzahlen sind Basis der wirtschaftlichen Beurteilung.

Das beco analysiert volkswirtschaftliche Kennzahlen. Diese Kennzahlen erlauben eine Beurteilung der wirtschaftlichen Lage und ihrer Entwicklung. Die Analyse der Wirtschaftsdaten ist eine Grundlage der Wirtschaftsstrategie 2025 und sie zeigt die Stärken des Kantons Bern:

  • Industriekanton: Mit 85‘000 Beschäftigten in der Industrie ist der Kanton Bern zusammen mit Zürich der grösste Industriekanton der Schweiz.
  • Produktive Volkswirtschaft: Mit einem BIP pro Einwohner von 76‘000 Franken liegt der Kanton Bern im Kantonsvergleich auf Rang 8
  • Tiefe Arbeitslosigkeit: Die Arbeitslosigkeit im Kanton Bern liegt konstant und deutlich unter dem Schweizer Durchschnitt. 2015 lag die durchschnittliche Arbeitslosenquote bei 2.6 Prozent – 0.7 Prozentpunkte unter derjenigen der Schweiz.
  • Hohes frei verfügbares Einkommen: Beim frei verfügbaren Einkommen –berechnet von der Credit Suisse – liegt der Kanton Bern leicht über dem Schweizer Durchschnitt. Frei verfügbar ist der Teil vom Einkommen, wenn Steuern, Sozialabgaben, Pensionskasse, Krankenkasse und Wohnkosten abgezogen sind.

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/wirtschaft/wirtschaftspolitik/beco-wirtschaftspolitik-wida.html