Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Tourismus und Regionalentwicklung

Grimseltor Innertkirchen / Tropenhaus Frutigen

Grimseltor Innertkirchen / Tropenhaus Frutigen

Der Kanton Bern ist ein Kanton der Regionen. Jede Region hat ihre spezifischen Stärken und Potenziale, die der Kanton mit den Instrumenten der Regional- und der Tourismuspolitik fördert.

Regionalpolitik ist wachstumsorientiert

Zur Stärkung der Regionen arbeitet der Kanton eng mit den regionalen Partnern zusammen. Der Kanton unterstützt innovative, wertschöpfungsstarke Projekte mit Darlehen und Beiträgen, mit Beteiligung des Bundes. Das kantonale Umsetzungsprogramm 2016-2019 zur Neuen Regionalpolitik des Bundes bildet dazu die Grundlage. Schwerpunkte sind Tourismus, Industrie und Cleantech sowie Projektförderung in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit, Bildung, Soziales und Gesundheit.

Umsetzungsprogramm des Kantons Bern 2016–2019 (PDF, 2 MB, 74 Seiten)

Tourismuspolitik ist marktorientiert

Schwerpunkte sind touristische Infrastrukturen und das Marketing. Unter dem Label «Made in BE! – Best of Switzerland» vermarktet die BE! Tourismus AG den Tourismuskanton. Die BE! Tourismus AG ist eine gemeinsame Gesellschaft der Destinationen und des Kantons und wird aus den Erträgen der Beherbergungsabgabe finanziert. Für Veranstaltungen, die direkt vor Ort Wertschöpfung generieren, können allgemeine Staatsmittel eingesetzt werden. Die tourismuspolitische Strategie bildet die Grundlage für die kantonale Tourismuspolitik, sie legt den Fokus auf wettbewerbsfähige Infrastrukturen (Bergbahnen), innovative Angebote und grosse Veranstaltungen.

Tourismus im Kanton Bern – Positionspapier und Strategie 2015 (PDF, 657 KB, 53 Seiten)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/wirtschaft/tourismus_regionalentwicklung.html