Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




34 Schwarzenegg-Plateau

Die Region „Schwarzenegg-Plateau“ umfasst die Gemeinden links und rechts der Zulg im Amt Thun sowie die Gemeinde Röthenbach i.E. mit einer Waldfläche von 5'350 Hektaren.

Zwei Drittel des sehr produktiven Waldes gehören kleinprivaten Eigentümern; 18% sind im Besitz von Bund und Kanton. Die geerntete Holzmenge liegt vor allem im Privatwald deutlich unter dem Zuwachs und soll in Zukunft gesteigert werden, um der Überalterung entgegen zu wirken. Wesentliche Waldteile gelten als schützenswerte Naturräume (z.B. Moorlandschaft „Rotmoos-Eriz“) oder werden als Erholungsgebiet der Agglomeration Thun-Steffisburg genutzt (z.B. Region Schwarzenegg). Konfliktäre Ansprüche an den Wald sind zu entflechten.

Gemeinden im Planungsgebiet

Buchholterberg, Eriz, Fahrni, Homberg, Horrenbach-Buchen, Oberlangenegg, Röthenbach i.E., Schwendibach, Teuffenthal, Unterlangenegg und Wachseldorn.

Status

Der RWP Schwarzenegg-Plateau wurde am 20. Dezember 2006 durch den Regierungsrat genehmigt (RRB Nr. 2297).

Gültigkeit

2006 - 2020

Verantwortlich

Waldabteilung Voralpen

Verfügbare Dokumente

Textteil

Textteil (PDF, 2 MB, 33 Seiten)

(Nur die in den Kapiteln 3 und 4 dargelegten allgemeingültigen Grundsätze und Zielsetzungen sind behördenverbindlich.)

Massnahmenplan und Objektblätter

Massnahmenplan (PDF, 3 MB, 1 Seite)

Übersichtsliste der Objekte (PDF, 30 KB, 1 Seite)

 

Objektblätter:

Anhang

Kartengrundlagen:


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/wald/wald/planung_grundlagen/planung_rwp/planung_rwp_34.html