Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




33 Thun - Spiez - Sigriswil

Der Planungsperimeter umfasst rund 4'650 Hektaren Wald in den seenahen Gemeinden der Waldabteilung 3 von Spiez über Thun nach Sigriswil.

Rund zwei Drittel der meist produktiven und agglomerationsnahen Wälder sind im Besitz von Einwohner- und Burgergemeinden. Sie werden oft stark von Erholungssuchenden beansprucht. Am rechten Thunerseeufer üben viele Wälder zugunsten von Kantonsstrasse und Siedlungsgebieten aber auch wesentliche Schutzfunktionen vor Naturgefahren aus (v.a. Steinschlag). Zur Koordination der verschiedenen öffentlichen Interessen sind Nutzungs- und Schutzkonzepte vorgesehen, die auch die Entschädigungsfrage der Waldeigentümer regeln sollten.

Gemeinden im Planungsgebiet

Forst, Heiligenschwendi, Heimberg, Hilterfingen, Längenbühl, Oberhofen, Sigriswil, Spiez, Steffisburg, Thierachern, Thun und Uetendorf

Status

Der RWP Thun-Spiez-Sigriswil wurde am 1. Dezember 2004 durch den Regierungsrat genehmigt (RRB Nr. 3662).

Gültigkeit

2004 - 2019

Verantwortlich

Waldabteilung Voralpen

Verfügbare Dokumente

Textteil

Textteil (PDF, 601 KB, 36 Seiten)

(Nur die in den Kapiteln 3 und 4 dargelegten allgemeingültigen Grundsätze und Zielsetzungen sind behördenverbindlich.)

Massnahmenplan und Objektblätter

Massnahmenplan (PDF, 1 MB, 1 Seite)

Übersichtsliste der Objekte (PDF, 38 KB, 1 Seite)

 

Objektblätter:

Anhang

Kartengrundlagen:


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/wald/wald/planung_grundlagen/planung_rwp/planung_rwp_33.html