Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Über uns

Veterinärdienst

Der Veterinärdienst (VeD) ist mit dem Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung im öffentlichen Veterinärwesen beauftragt.

Er sorgt dafür, dass die Vorgaben der Tierseuchen- und Tierschutzgesetzgebung sowie Tiere betreffende Bestimmungen der Lebensmittel- und Heilmittelgesetzgebung umgesetzt und eingehalten werden.

Der Veterinärdienst setzt sich dafür ein, dass:

  • Lebensmittel tierischer Herkunft hygienisch einwandfrei, gesundheitlich unbedenklich und frei von Fremdstoffen sind,
  • Zoonosen und Tierseuchen verhindert, bekämpft, ausgerottet und überwacht werden,
  • die Bestimmungen über die Einfuhr von lebenden Tieren und Produkte tierischer Herkunft eingehalten werden: Grenzverkehr mit Tieren,
  • mit Nutztieren, Heimtieren sowie Wildtieren unter Achtung ihrer Würde und ihres Wohlergehens umgegangen wird,
  • ein verantwortungsvoller Umgang mit Hunden gepflegt wird und dadurch die Gesellschaftsverträglichkeit der Hundehaltung erhalten bleibt.

Durch den Vollzug der Gesetzgebung leistet der Veterinärdienst einen wichtigen Beitrag zur Produktion von sicheren Lebensmitteln, zu gesunden Nutz-, Heim- und Wildtieren sowie deren artgerechten Haltung.

Leitbild Veterinärdienst (PDF, 29 KB, 1 Seite)

Hinweis

Der Veterinärdienst gehört zum Amt für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern (Lanat).


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/veterinaerwesen/hunde/ueber_uns.html