Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Artenschutz Pflanzen

Die im Kanton Bern geschützten Pflanzen sind in zwei Verordnungen aufgelistet:

Die gefährdeten Pflanzen sind in den Roten Listen aufgeführt.

Alle diese Pflanzen müssen geschützt, geschont und durch spezifische Massnahmen gefördert werden.

Engagieren Sie sich mittels einer Patenschaft

Seit mehreren Jahren hat die interessierte Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich in Patenschaften zu engagieren. Jede teilnehmende Person besucht jährlich einen oder mehrere Standorte einer gefährdeten Pflanze und protokolliert den Zustand der örtlichen Population. Aufgrund der Vorschläge zur Förderung der Populationen werden anschliessend konkrete Massnahmen umgesetzt. Interessierte melden sich bei der Abteilung Naturförderung.

Zur fachlichen Unterstützung im botanischen Artenschutz hat die Abteilung Naturförderung mit der externen Fachstelle der Bernischen Floristischen Beratungsstelle (BFB), eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen. Die BFB ist unter 031 720 32 20 oder per E-Mail erreichbar.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/naturfoerderung/tiere_pflanzen/artenschutz_pflanzen.html