Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Naturschutzgebiet Auengebiet Alte Aare

Hochwasserschutz und Revitalisierung an der Alten Aare

An der Alten Aare werden in den Jahren 2015 bis 2020 umfangreiche Hochwasserschutzmassnahmen und Revitalisierungsarbeiten realisiert. In den Gebieten Schwadernaugrien und Busswil-Worben sind die Bauarbeiten praktisch schon abgeschlossen. Zahlreiche neue Elemente wurden geschaffen und alte Elemente reaktiviert. Das Projekt wird vom Wasserbauverband Alte Aare und dem Kanton Bern gemeinsam ausgeführt.
Durch die Revitalisierungsarbeiten konnten zahlreiche Giessen, Teiche, artenreiche Wiesen, Pionierstandorte, Amphibiengewässer u.v.m. angelegt bzw. gefördert werden. So kann die Natur von den Hochwasserschutzmassnahmen direkt und indirekt erheblich profitieren!

März-Ausgabe 2017 des Newsletters des Tiefbauamtes «TBA update»

Wasserbauverband Alte Aare


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/naturfoerderung/naturschutzgebiete_naturschutzobjekte/lage_bestimmungen/alte_aare.html