Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

20 Jahre Renaturierungsfonds

13. Februar 2018

Dieses Jahr darf das zwanzigjährige Bestehen des Renaturierungsfonds gefeiert werden. Für rund 60 Millionen Franken konnten zahlreiche Gewässer für Flora und Fauna erfolgreich aufgewertet werden.

Am 6. Februar erfolgte an der Alten Aare der Startschuss zu den Jubiläumsveranstaltungen. Die Alte Aare ist ein Paradebeispiel eines geglückten Zusammenspiels von Renaturierung und Hochwasserschutz. Im Rahmen des Jubiläums können auch verschiedene Exkursionen besucht werden.
Zum Startanlass erschien u.a. auch ein Artikel (PDF, 726 KB, 2 Seiten) in der Berner Zeitung.

Besucher des Startanlass an der Alten Aare.

Bild vergrössern Zahlreiche Interessierte lassen sich am Startanlass über den Renaturierungsfonds informieren. (Foto: Fischereiinspektorat)

Naturnaher Lauf der Alten Aare.

Bild vergrössern Durch die Renaturierung konnte die Alte Aare für die Natur massiv aufgewertet und zugleich ein wirksamer Hochwasserschutz realisiert werden. (Foto: Fischereiinspektorat)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/naturfoerderung.html