Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wildhut

Unter dem Begriff Wildhut werden sämtliche Aktivitäten zusammengefasst, die dem Schutz und der langfristigen Überlebensfähigkeit des Wildes dienen. Dazu gehören jagdplanerische, jagdpolizeiliche und hegerische Funktionen:

  • die Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt der einheimischen Tierwelt und deren Lebensräume
  • der ausreichende Schutz bedrohter Wildarten
  • die Jagdpolizei und -aufsicht
  • der Wild- und Vogelschutz
  • die Beratung der Landwirte, Waldbesitzer und der übrigen Bevölkerung bei Wildschäden sowie die Schadensschätzungen und Entschädigungen
  • Wildzählungen und Beobachtungen
  • Naturschutzaufsicht
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Massnahmen zur Bekämpfung der Tollwut und anderer Tierseuchen sowie beim Vollzug des Tierschutzes
  • Förderung der Wildtierforschung
  • Information und Aufklärung der Öffentlichkeit über die Jagd und die Lebensweise wildlebender Tiere (Medienarbeit, Publikationen, Vorträge, Exkursionen und ähnliches)
  • Management der nötigen Massnahmen nach Verkehrsunfällen mit Wildtieren (PDF, 30 KB, 1 Seite)
  • Nachsuchen von verletzten oder kranken Tieren mit Diensthund

Die Wildhüter der Regionen sind bei Fragen rund um Wildtiere und Vögel täglich von 7-19 Uhr unter folgender Nummer erreichbar: 0800 940 100

Hinweis

Kontakt für Medienschaffende

Telefon 031 633 44 40

E-Mail


Weitere Informationen

Die Wildhüter der Regionen sind bei Fragen rund um Wildtiere und Vögel täglich von 7-19 Uhr unter folgender Nummer erreichbar: 0800 940 100.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/jagd_wildtiere/wildhut.html