Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Feinstaub

Entstehung

Als PM10 werden kleine Partikel des Gesamtstaubs mit einem Durchmesser von weniger als 10 µm bezeichnet. Neben dem von Menschen verursachten Feinstaub gibt es auch Feinstaub aus natürlichen Quellen.

PM10 ist ein komplexes, physikalisch-chemisches Gemisch. Es besteht aus primär emittierten und aus sekundär gebildeten Komponenten natürlichen und anthropogenen Ursprungs. Primäre Komponenten entstehen bei verschiedensten Verbrennungsprozessen, durch Reifen- und Bremsabrieb, Aufwirbelung von Staub etc. Sekundäre Komponenten entstehen durch chemische Prozesse aus gasförmigen Vorläufern (SO2, NOx, VOC etc.).

Hauptquellen

  • Verkehr
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Industrie und Gewerbe (inkl. Baustellen)

Auswirkungen

Lungengängige Stäube und Russ führen zu Erkrankungen der Atemwege. Sie  erhöhen die Sterblichkeit und das Krebsrisiko.

Grenzwerte

In der Luftreinhalte-Verordnung wurden folgende Grenzwerte festgelegt:

  • 20µg/m3 (Mikrogramm pro Kubikmeter) als Jahresmittelwert
  • 50µg/m3 (Mikrogramm pro Kubikmeter) als Tagesmittelwert. Er darf höchstens einmal pro Jahr überschritten werden.

Entwicklung der PM10-Belastung seit 1997 (in µg/m3)

Entwicklung PM10 Belastung seit 1997

Bild vergrössern Entwicklung PM10 Belastung seit 1997

  

Feinstaub 1997-2006

  1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006
Strassenschlucht 43 40 38 33 33 37 39 33 34 38
Stadtzentrum 33 29 26 26 23 24 30 26 27 28
Agglomeration         20 22 26 21 20 24

Feinstaub 2007-2015

  2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Strassenschlucht 30 28 28 27 26 24 27 19 22 19
Stadtzentrum 23 21 23 23 23 19 22 16 -** aufgehoben
Agglomeration 18 19 21 20 - 18 18 15 17 15

** Ausfall wegen Bauarbeiten


Weitere Informationen

La page internet contenant des informations importante sur ce thème.

Die App «airCHeck» zeigt Ihnen die aktuelle Luftqualität für die ganze Schweiz und die gesundheitlichen Auswirkungen.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/luft/luftschadstoffe/feinstaub.html