Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Elektrosmog

Wo Elektrizität erzeugt, transportiert oder genutzt wird, entstehen elektrische und magnetische Felder. Bei Sendeanlagen und drahtlosen Verbindungen transportieren elektromagnetische Strahlen Informationen. Dabei entsteht Elektrosmog, der je nach Intensität die menschliche Gesundheit beeinträchtigen kann. Elektromagnetische Felder sind Teil der nichtionisierenden Strahlung (NIS). NIS verursachen beispielsweise Radio-, Fernseh-, Mobilfunkanlagen, Mikrowellen, elektrischen Geräte, Stromleitungen.

Elektrosmog im Alltag (PDF, 2 MB, 15 Seiten)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/luft/elektrosmog_lichtverschutzung.html