Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Aktuelles zum BPP

Tagungen 2018

1. Tagung: Pflanzenschutz - Von der Hacke zum Roboter

Die erste Tagung am 5. Juni 2018 zum Thema Pflanzenschutz – von der Hacke zum Roboter war ein voller Erfolg. Über 300 Landwirte konnten sich weiterbilden und austauschen.  

Über die erste Tagung wurde in der Sendung Schweiz Aktuell am 7. August 2018 berichtet (siehe Beitrag „Roboter auf dem Feld“). 

 

2. Tagung: Landwirtschaft 4.0 - Nutzen und Grenzen im Ackerbau

Am 19. September 2018, nachmittags, findet der 2. Teil der Tagung am Inforama Rütti statt. Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema Landwirtschaft 4.0 startet die Veranstaltung, danach können an diversen Posten Maschinen zum Thema Mais häckseln, Bodenbearbeitung und säen besichtigt werden. Die Feldversuche bringen Sie auf den neusten Stand unter anderem zum Thema Untersaat in Raps.

Themen:
  • Inputreferat und Podiumsdiskussion zu Landwirtschaft 4.0
  • Ertragskartierung und Saat mit modernster Technik
  • Traktor-Technik mit GPS

Weitere Informationen können dem Flyer (PDF, 301 KB, 2 Seiten) entnommen werden.

Programm der zweiten Tagung am 19. September 2018

Bild vergrössern Programm der zweiten Tagung am 19. September 2018

Neue Bundesbeiträge (Ressourceneffizienz)

Ab 1. Januar 2018 werden vom Bund Beiträge für die Reduktion von Pflanzenschutzmitteln in Obstanlagen, im Rebbau und im Zuckerrübenanbau bezahlt.

Da Doppelzahlungen vom Bund (Ressourceneffizienzbeiträge) und vom Berner Pflanzenschutzprojekt nicht zulässig sind, sind diese im GELAN ausgeschlossen.

Folgende Übersicht zeigt, welche Massnahmen kombiniert werden können.

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/pflanzenschutz/psProjekt/aktuelles-zum-bpp.html