Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Aktuelles zum BPP

BPP-Projekttage 2018

Im Jahr 2018 finden auf der Rütti zwei Tagungen im Rahmen des Berner Pflanzenschutzprojekts und der Landwirtschaft 4.0 statt.

Teil 1: Pflanzenschutz von der Hacke zum Roboter 

Drohne im Einsatz.

Bild vergrössern Drohne im Einsatz.

Am 5. Juni 2018, nachmittags, findet die erste Tagung mit Schwerpunkt Pflanzenschutz auf der Rütti statt. Die Themen sind:

  • Hacken und Spritzen mit Robotern (Mais, Zuckerrüben)
  • Herbizid- und Totalherbizidverzicht
  • Reduzierter Insektizid- und Fungizid-Einsatz (Getreide)
  • Neue REB in Zuckerrüben

Teil 2: Landwirtschaft 4.0 Nutzen und Grenzen im Ackerbau

Am 19. September 2018, nachmittags, findet der 2. Teil der Tagung mit Schwerpunkt Landwirtschaft 4.0 auf der Rütti statt. Es werden zudem die Versuche vom Teil 1 besprochen.

  • Inputreferat und Podiumsdiskussion zu Landwirtschaft 4.0 (Präzisions-Landwirtschaft, Digitalisierung)
Hackroboter

Bild vergrössern Hackroboter

  • Ernteresultate der Versuche von Teil 1
  • Ertragskartierung
  • Traktor-Technik mit GPS
  • Zwischenfruchtanbau

Weitere Inforamtionen können dem Flyer (PDF, 301 KB, 2 Seiten) entnommen werden.

Neue Bundesbeiträge (Ressourceneffizienz)

Ab 1. Januar 2018 werden vom Bund Beiträge für die Reduktion von Pflanzenschutzmitteln in Obstanlagen, im Rebbau und im Zuckerrübenanbau bezahlt.

Da Doppelzahlungen vom Bund (Ressourceneffizienzbeiträge) und vom Berner Pflanzenschutzprojekt nicht zulässig sind, sind diese im GELAN ausgeschlossen.

Folgende Übersicht zeigt, welche Massnahmen kombiniert werden können.

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/pflanzenschutz/psProjekt/aktuelles-zum-bpp.html