Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Feuerbrand: nicht berühren, Fundort der Gemeinde melden

Mit Feuerbrand befallener Birnbaum. Deutlich sichtbar ist die braunschwarze Blattverfärbung.

Von Feuerbrand befallene Bäume weisen bogenförmig abgebogene Triebspitzen und braunschwarze Blattverfärbungen auf.

Der Feuerbrand ist eine hoch ansteckende und äusserst gefährliche Bakterienkrankheit, die Kernobstbäume (Apfel, Birne, Quitte) und verschiedene Zier- und Wildpflanzen befällt.

Der Befall durch Feuerbrand muss der betreffenden Gemeinde gemeldet werden.

Vorbeugende Massnahmen: Desinfektion und Kontrolle

  • bei Obstbaumschnitt die Werkzeuge nach jeder Pflanze desinfizieren
  • anfällige Pflanzen vom Zeitpunkt des Ergrünens bis zur Herbstverfärbung regelmässig kontrollieren

Vorbeugen mit Streptomycin 2016 nicht mehr bewilligt

Das Antibiotikum Streptomycin ist in Erwerbsobstanlagen für die Saison 2016 zur Prävention einer Feuerbrandinfektion während der Blüte nicht mehr zugelassen.

Allgemeinverfügung LMA des BLW (PDF, 70 KB, 2 Seiten)

Jeden Verdachtsfall der Gemeinde melden – Pflanze nicht berühren!  

  • verdächtige Pflanzen nicht berühren – es besteht Verschleppungsgefahr der Krankheit
  • Verdachtsfall der betroffenen Gemeinde melden – sie ergreift die nötigen Massnahmen und beantwortet Fragen

Zur Zeit wenig neue Fälle im Kanton Bern

Feuerbrand Karte Kanton Bern, Gemeinden mit Befall 2015 (PDF, 784 KB, 1 Seite)

Aktuelle Befallsituation Schweiz

Feuerbrand: Website des Bundes

Bekämpfungsstrategie

Visuelle Kontrollen und Beratungen werden im ganzen Kanton durchgeführt. Schutzobjekte mit ihrer Umgebung im Umkreis von 500–4'000 Metern werden bevorzugt behandelt. Schutzobjekte sind Erwerbsobstanlagen, Baumschulen und besonders wertvolle Hochstammkernobstgärten, in welchen Sanierungsmassnahmen rigoroser als im übrigen Teil des Kantons durchgeführt werden und deren Kosten vom Kanton anerkannt werden.

Information Feuerbrand, Januar 2016 (PDF, 130 KB, 3 Seiten)

Karte der Schutzobjekte und dazugehörige Schutzperimeter

Für hochanfällige Pflanzen gilt ein Pflanzverbot (PDF, 17 KB, 1 Seite)

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/pflanzenschutz/meldepflichtige_schadorganismen/feuerbrand.html