Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aus- und Weiterbildung am INFORAMA

Klimaveränderung, Globalisierung, steigende Konsumentenansprüche und gesellschaftlicher Wandel: Ein sich änderndes Umfeld fordert Bauern und Bäuerinnen, sich und ihren Betrieb stetig weiterzuentwickeln. Das nötige Rüstzeug vermittelt ihnen eine fundierte Ausbildung sowie gezielte Weiterbildung.

Das Bildungs-, Beratungs- und Tagungszentrum INFORAMA des LANAT bietet vielfältige Aus- und Weiterbildungen mit Schwerpunkt Land- und Hauswirtschaft an. Die Bildungsverantwortlichen sind mehrheitlich auch als Beraterinnen und Berater tätig – sie kennen so die Bildungsbedürfnisse und Fragestellungen aus erster Hand.

Über 250 Schülerinnen und Schüler absolvieren am INFORAMA jährlich die Berufsmaturität (BMS).

Das Bildungsangebot im Überblick:

  • Landwirtschaft:
    - Berufsfachschule
    - Betriebsleiterschule
    - Höhere Fachschule
    - Zweitausbildung
  • Hauswirtschaft:
    - modulare Bildung Bäuerin
    - Bildungsjahr Hauswirtschaft
  • Berufsmaturität:
    - Ausrichtung Natur, Landschaft und Lebensmittel
    - Ausrichtung Gesundheit und Soziales:
      > Lehrgang Gesundheit
      > Lehrgang soziale Arbeit
  • Pferdeberufe:
    - Pferdefachfrau/Pferdefachmann mit EFZ
    - Pferdewart/in EBA
  • Gemüsegärtner/innen
  • Weiterbildung:
    - Ausbildung Betreuung im ländlichen Raum
    - Nebenerwerbskurs
    - NaturWellness
    - Kräuter-Akademie

Der Schulrat für die landwirtschaftliche und bäuerlich-hauswirtschaftliche Bildung und Beratung berät das INFORAMA und das LANAT im Bereich der Bildung und Beratung.

Hinweis

Der ideale Raum für Ihre Tagungen, Kurse, Feste...

Als Tagungszentrum bietet das INFORAMA Räume und Infrastruktur für Ihre Konferenzen, Seminare oder Feiern – bei Bedarf inklusive Verpflegung und Übernachtung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft/bildung_inforama.html