Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Vogelgrippe: Schutzmassnahmen werden verlängert

30. Januar 2017 – Medienmitteilung

Aufgrund der besorgniserregenden Lage in Europa und wegen der anhaltend tiefen Temperaturen in Nordeuropa hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) beschlossen, die Schutzmassnahmen gegen die Vogelgrippe bis am 31. März 2017 zu verlängern. Obwohl bis heute in der Schweiz keine Ansteckung bei Hausgeflügel festgestellt wurde, muss zum Schutz des Hausgeflügels weiterhin jeder Kontakt mit Wildvögeln vermieden werden. Geflügelmärkte, Ausstellungen mit Geflügel oder ähnliche Veranstaltungen bleiben verboten. Die Bestimmungen der im November 2016 in den Amtsanzeigern und im Amtsblatt publizierten Allgemeinverfügung bleiben weiterhin in Kraft. Ein Merkblatt für Geflügelhaltende sowie aktuelle Informationen sind unter www.blv.admin.ch oder www.be.ch/vogelgrippe verfügbar.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html