Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Bekämpfung der Rotbandkrankheit mit Feuer: Test war erfolgreich

30. Oktober 2017 – Medienmitteilung

Im Diemtigtal haben die Waldbrandverantwortlichen des Amts für Wald in der Woche vom 16. Oktober eine neue Methode getestet, um unter anderem die Rotbandkrankheit zu bekämpfen: Sie haben auf einer Fläche von 40 Aren die jungen Föhren kontrolliert verbrannt. Neu an der Methode ist, dass die befallenen Pflanzenteile an den stehenden Bäumen und mit einem flächigen Bodenfeuer vernichtet werden. Das Amt für Wald prüfte mit dem Versuch, ob die Rotbandkrankheit bei günstigen Bedingungen mit einem kontrollierten Feuer nachhaltig bekämpft werden kann. Gemäss ersten Einschätzungen war das Abbrennen erfolgreich. Unterstützt wurden die Fachleute des Amts für Wald von der Feuerwehr Diemtigen. 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html