Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Auszeichnung für besondere Leistungen bei Gewässerrevitalisierungen Der «Grüne Baggerführer 2017» heisst Daniel Rindlisbacher

3. November 2017 – Medienmitteilung

Die Auszeichnung «Grüner Baggerführer» des kantonalen Renaturierungsfonds, geht dieses Jahr an Daniel Rindlisbacher von der Walo Bertschinger AG in Wimmis. Beim Projekt Hochwasserschutz und Auenrevitalisierung Aare / Gürbemündung, hat Daniel Rindlisbacher nebst den Hochwasserschutzmassnahmen mit viel Fingerspitzengefühl das neue Flussbett der Belper Giessen mit zahlreichen Mäandern gestaltet.

Schwere Hochwasser haben in den Jahren 1999 und 2005 im Aaretal, namentlich beim Flughafen Belp und an der Trinkwasserfassung Wehrliau, grosse Schäden verursacht. Das Gebiet der Gürbemündung ist denn auch einer der Schwerpunkte des kantonalen Wasserbaus.

Mitten im hauptbetroffenen Gebiet, im sogenannten Selhofen Zopfen, gilt es bei den Schutzarbeiten verschiedene Interessen abzuwägen. Zum einen geht es darum, die Natur im Gebiet generell zu schützen. Dann soll das Gebiet auch in Zukunft der Trinkwasserfassung dienen. Weiter hat der Kanton die Aufgabe, den Flussabschnitt vor Hochwasser zu schützen. Die Arbeiten an dem im Jahr 2012 genehmigten Wasserbauplan «Auenrevitalisierung und Hochwasserschutz Aare/Gürbemündung» sind inzwischen abgeschlossen.  

Viel Erfahrung im Wasserbau

Als eine der wichtigen Massnahmen des Projekts hat der Kanton Bern das zwischen Aare und Gürbe verlaufende Flüsschen Belper Giessen im Selhofen Zopfen verlegt und gleichzeitig einen Hochwasserdamm aufgeschüttet. Beim Bau des neuen Flussbettes für die Belper Giessen bewies Daniel Rindlisbacher mit seinem schweren Gerät viel Fingerspitzengefühl. Als Baggerführer der Walo Betschinger AG ist es dem 46jährigen Fachspezialisten gelungen, dass die Belper Giessen jetzt in zahlreichen neuen, künstlich angelegten Mäandern in die Gürbe fliesst. So wurde die renaturierte Giesse durch den Einbau von vielfältigen Totholzstrukturen zum wertvollen Lebensraum für die Wasserfauna. Als artenreiches Gewässer beherbergt das Gewässer rund zehn Fischarten. Dank seiner Erfahrung aus zahlreichen Renaturierungsprojekten an Flüssen und Bächen war Daniel Rindlisbacher die richtige Person für die wichtige Aufgabe. Für seine besonderen Leistungen im Projekt Hochwasserschutz und Auenrevitalisierung Aare / Gürbemündung haben ihn die Verantwortlichen des kantonalen Renaturierungsfonds mit dem Titel «Grüner Baggerführer 2017» geehrt. Nebst seinem Einsatz bei vielen Hochwasserschutzmassnahmen hat Daniel Rindlisbacher aber bereits seit 2005 sein Geschick bei weiteren namhaften Revitalisierungsprojekten gezeigt, unter anderem beim Aubächli in der Gemeinde Wimmis, bei der Auenrevitalisierung Simme/Augand und bei der Renaturierung am Fildrich in der Gemeinde Schwenden.

Aufwertung des Gebiets gelungen

Einen Teil der Kosten für das Verlegen der Belper Giessen trägt der kantonale Renaturierungsfonds. Im Projektperimeter wird eine ökologische Wirkungskontrolle durchgeführt. So lässt sich untersuchen, wie sich Fauna und Flora in den kommenden Jahren entwickeln, um die Wirkung der Massnahmen zu erkennen. Der kantonale Renaturierungsfonds beteiligt sich an der ökologischen Wirkungskontrolle. Zudem vergibt der Fonds mit der Auszeichnung «Grüner Baggerführer» jährlich einen Preis an Bauleute, die sich bei Renaturierungsarbeiten an Gewässern in besonderer Art und Weise hervortun und so zum Gelingen von Aufwertungsmassnahmen beitragen.

Der Hochwasserschutz Selhofen Zopfen ist Teil des Gesamtprojekts Hochwasserschutz und Auenrevitalisierung Aare/Gürbemündung. Das Projekt umfasst auch den Hochwasserschutz in Muri, welcher in den Jahren 2012/13 umgesetzt wurde. Der Kostenrahmen für das Gesamtprojekt beträgt 21,4 Mio. Franken. Das Projekt wird vom Kanton Bern als Bauherr, zusammen mit den beteiligten Gemeinden Belp, Kehrsatz, Köniz und Muri b. Bern realisiert.

Für weitere Informationen: www.be.ch/renf und www.aarewasser.ch/guerbemuendung

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html