Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Bericht zur Lage auf dem Arbeitsmarkt 2017

19. Februar 2018 - Medienmitteilung

Jahresbilanz 2017 Standortförderung Kanton Bern - Gutes Jahr für den Wirtschaftsstandort Kanton Bern

16. Februar 2018 - Medienmitteilung

Die Standortförderung Kanton Bern hat mit dem Wirtschaftsförderungsgesetz im vergangenen Jahr 44 Projekte von Berner Unternehmen gefördert, mit denen rund 600 Arbeitsplätze geschaffen werden. Ausserdem konnte sie viele Firmen aus forschungsintensiven Bereichen ansiedeln. Die Standortförderung stellte ihre Jahresbilanz 2017 in einer Werkhalle der Firma Güdel in Langenthal vor. Güdel ist ein Beispiel einer Berner Firma, die in einer technologischen Nische zu den Weltmarktführern zählt.

Waldfunktionen sichern nach Sturm Burglind - Regierung gewährt Kredit zum Bewältigen der Waldschäden

15. Februar 2018 - Medienmitteilung

Der stürmische Januar hat in den Berner Wäldern unzählige Bäume umgeworfen. Die Waldfunktionen sind gefährdet. Um das Risiko einer Borkenkäfervermehrung zu senken und Folgeschäden in wichtigen Schutzwäldern zu verhindern, besteht dringend Handlungsbedarf. Der Regierungsrat bewilligt die nötigen Zusatzarbeiten mit Beiträgen im Umfang von 7,2 Mio. Franken.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im Januar 2018 - Erfreuliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt

9. Februar 2018 - Medienmitteilung

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im Januar 2018 praktisch konstant (+43 Personen auf 13‘869). Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 2,5 Prozent (Schweiz: unverändert 3,3 Prozent). Erfreulicherweise setzte sich die Erholung in allen Branchen fort und führte im Januar zu einer aussergewöhnlich stabilen Arbeitsmarktsituation. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte sank die Arbeitslosigkeit leicht.

Änderung des Gesetzes über Handel und Gewerbe

8. Februar 2018 - Medienmitteilung

Berner Renaturierungsfonds feiert das 20-Jahr-Jubiläum - Mehr Lebensraum entlang der Berner Gewässer

6. Februar 2018 - Medienmitteilung

In den 20 Jahren seines Bestehens hat der Kanton Bern über seinen Renaturierungsfonds zahlreiche Flussläufe korrigiert, Auengebiete aufgewertet, neue Tümpel, Teiche und Totholzinseln geschaffen und so den Lebensraum von Fauna und Flora erweitert. Am Jubiläumsanlass an der Alten Aare in Dotzigen dankte Regierungsrat Christoph Ammann den Verantwortlichen für ihr Engagement im Generationenprojekt zur Revitalisierung und Renaturierung unseres Lebensraums.

Bio-Offensive in der Bernischen Landwirtschaft - 67 neue Bio-Betriebe seit Anfang Jahr

1. Februar 2018 - Medienmitteilung

Die Berner Bio-Offensive ist auf Kurs: Auf den 1. Januar 2018 haben 67 Betriebe auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. Die Hälfte davon sind Ackerbaubetriebe. Seit dem Start der Bio-Offensive 2016 produzieren 165 Betriebe neu biologisch. Ziel ist, dass von 2016 bis 2020 jedes Jahr 50 Betriebe auf Bio-Produktion umstellen.

Kantonsbeitrag an den Flughafenausbau - Regierung will den Ausbau mit zwei Millionen unterstützen

22. Januar 2018 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat beantragt dem Grossen Rat, den Ausbau der Infrastruktur des Flughafens Bern mit zwei Millionen Franken zu unterstützen. Dies, weil der viertgrösste Flughafen der Schweiz eine wichtige Funktion für den Wirtschafts- und Tourismusstandort Kanton Bern hat. Der Flugbetrieb wird weiterhin nicht finanziell unterstützt.

Neue Akzente für den Berner Tourismus

18. Januar 2018 - Medienmitteilung

Gipfeltreffen der Berner Touristikerinnen und Touristiker mit Volkswirtschaftsdirektor Christoph Ammann in Thun: Der bernische Tourismus entwickelt sich gut, wie das schweizweit höchste Wachstum von 8,4 Prozent bei den Logiernächten aus dem letzten Sommer zeigt. Auf die rasch ändernden Rahmenbedingungen der Branche reagiert der Kanton Bern mit neuen Akzenten bei den Themen Kultur, Digitalisierung, Destinationspolitik und Grossanlässe.

Folgen des Sturms im Kanton Bern - Burglind schadet dem Wald deutlich weniger als Lothar

9. Januar 2018 - Medienmitteilung

Der Sturm Burglind hat im Kanton Bern rund 400'000 Kubikmeter Holz geworfen. Zum Vergleich: beim Orkan Lothar vom 26. Dezember 1999 waren es 4,3 Millionen Kubikmeter. Aus Sicht des Amtes für Wald und des Verbands der Berner Waldbesitzer gilt es, Ruhe zu bewahren und die Schäden nach klaren Prioritäten aufzuarbeiten. Der Bevölkerung wird dringend empfohlen, sturmgeschädigte Wälder zu meiden.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im Dezember 2017 - Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit

9. Januar 2018 - Medienmitteilung

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern ist im Dezember 2017 um 447 Personen auf 13‘826 angestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg von 2,4 auf 2,5 Prozent (Schweiz: von 3,1 auf 3,3 Prozent). Die Zunahme ist weitgehend durch die zu dieser Jahreszeit übliche Entwicklung im Baugewerbe begründet. Bereinigt um diese saisonalen Effekte ist die Arbeitslosigkeit stabil geblieben. Im Jahresmittel 2017 waren 14‘566 Personen arbeitslos (2016: 15‘283). Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von 2,6 Prozent (2016: 2,7 Prozent).

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html