Kanton Bern

Kanton Bern Startseite

Volkswirtschaftsdirektion Startseite


Navigation



Normal- & Gesamtarbeitsverträge

Das Verhältnis zwischen Arbeitnehmenden und ihren Arbeitgebern ist im Arbeitsvertrag geregelt. Das Obligationenrecht enthält Vorschriften, die für jeden Arbeitsvertrag gelten, und Vorschriften, die dann zur Anwendung kommen, wenn der einzelne Vertrag keine Regeln enthält.

Gesamtarbeitsvertrag (GAV)

Der Gesamtarbeitsvertrag gilt für eine Branche oder einen Betrieb. Gewerkschaften und Arbeitgeber/Arbeitgeberverband handeln den GAV gemeinsam aus.

Der Bundesrat kann einen GAV für die ganze Schweiz als allgemein verbindlich erklären. Dann gilt der GAV für alle Arbeitgeber und Arbeitnehmer, auch wenn sie dem Branchenverband bzw. der Gewerkschaft nicht angehören.

Normalarbeitsvertrag (NAV)

Der Normalarbeitsvertrag gilt für alle Arbeitsverhältnisse der Branche, sofern Arbeitgeber und Arbeitnehmer nichts Anderes vereinbart haben. Der Regierungsrat hat Normalarbeitsverträge für den Detailhandel, den Hausdienst und die Landwirtschaft erlassen. Per 1.1.2012 wurden die Richtlöhne leicht angehoben.

Im Hausdienst hat der Bundesrat zudem bis 2016 verbindliche Mindestlöhne festgelegt.


Weitere Informationen

Mit Schwarzarbeit das letzte Hemd riskieren?

Kontakt

beco Berner Wirtschaft

Münsterplatz 3
3011 Bern

Tel. 031 633 45 34
Fax 031 633 45 36
Kontakt per E-Mail
Kontaktformular

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/arbeit/arbeitsmarkt/normal-gesamtarbeitsvertrag.html