Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Arbeitsmarktliche Massnahmen (AMM)

Passende marktnahe Arbeitsmarktliche Massnahmen (AMM) erhöhen die Arbeitsmarktattraktivität und somit die Chance auf eine Anstellung. Ihre Personalberaterin oder Ihr Personalberater beim RAV berät Sie über die Möglichkeiten. Zusammen vereinbaren Sie die verbindliche Teilnahme. 

Die AMM haben folgende Themenschwerpunkte:

  • Erstellen eines attraktiven und vollständigen Bewerbungsdossiers
  • Entwickeln und Umsetzen von individuellen Bewerbungsstrategien
  • Überzeugendes und authentisches Auftreten im Vorstellungsgespräch
  • Entwickeln und Stärken von Soft Skills
  • Fördern der Fachkompetenz durch Bildungsmassnahmen für Berufe oder Branchen mit einem Mangel an Arbeitskräften
  • Erhalten der Tagesstruktur und Abklären der Arbeitsfähigkeit

Beispiele von AMM sind:

  • Bewerbungs-Atelier
  • Berufliche Integration (BIN)
  • Coaching
  • Stellennetz
  • Motivationssemester
  • Bildung (bspw. in den Bereichen Gastro und Horlogerie)
  • Berufspraktika
  • Einarbeitungszuschüsse
  • Arbeit auf Probe

Hinweis

Weitere Informationen zu AMM finden Sie beim SECO:


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/arbeit/arbeitslosigkeit/leistungen_alv/Arbeitsmarktliche_Massnahmen.html